Der Blick in den Himmel über dem Berner Oberland

Geniessen Sie unsere Reisen in die Tiefen des Weltalls abseits der alltäglichen Hektik. Erleben auch Sie das Berner Oberland als Eintrittspforte ins Universum!

In der Sternwarte lassen wir Sie mit unserem Teleskop live tief ins All blicken. Unser beeindruckendes Teleskop gehört zur Klasse der grössten Instrumente die es in der Schweiz überhaupt gibt.

Das Universum fasziniert. Was es unter der mächtigen Kuppel des Planetarium zu sehen gibt, kann weder im Kino, noch anderswo erlebt werden. Und dies bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit.

In unserer rollstuhlgängigen Anlage hoch über dem Thunersee bieten wir jedem Besucher, ob Familie, Firma oder Schulklasse, ein beeindruckendes Erlebnis!

Webcambild
Webcam der Anlage SIRIUS
Weitere Webcams

Planetarium

Im wetterfesten 360° Kino simulieren wir den Sternenhimmel mit modernster Technik. Während der Vorführung werden Ihnen die spannendsten Objekte des Himmels live präsentiert.

Sternwarte

Beobachten Sie mit eigenen Augen durch das grosse Teleskop die faszinierenden Details von Planeten und Galaxien.

Planetenweg

Das Sonnensystem im Massstab 1:1 Milliarde erwandern und das grossartige Panorama der Berner Alpen geniessen.

Veranstaltungen und Termine

Erfahren Sie mehr zu den öffentlichen Führungen, Kursen, Vorträgen und weiteren Veranstaltungen.

Geschlossen bis 18.4.21

Gemäss den behördlichen Anweisungen des Bundes und des Kantons Bern vom 14.4.21 zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus, sind alle Veranstaltungen in der Sternwarte und im Planetarium SIRIUS bis zum 18.4.21 untersagt.

Unsere Regeln ab 19.4.21

Das Planetarium ist mit beschränkter Platzzahl geöffnet. Die Anmeldung zu allen Vorführungen ist notwendig. Für die Vorführungen am Freitag gleichentags bis spätestens 16:30 Uhr. Für die Vorführungen am Sonntag bis Freitag 16:30 Uhr. Telefon 033 251 0 244.

Die Sternwarte bleibt bis auf weiteres geschlossen da hier die obligatorischen Sitzplätze nicht angeboten werden können.

In allen Vorführungen gilt eine generelle Maskenpflicht und die Platzzahl ist gemäss den gültigen Vorschriften deutlich reduziert.

Daher haben wir das Programm für die öffentlichen Vorführungen am Freitag im April erweitert. Bitte beachten Sie die geänderten Termine.

Das Program ab Mai ist zur Zeit leider nicht verbindlich. Danke für Ihr Verständnis.

Nächste Vorführungen und Termine gemäss den aktuellen behördlichen Vorschriften


✰ Astrokurs: Die Sternkarte (Terminänderung)

✰ Der Sternenhimmel - erklärt

✰ Der Sternenhimmel - erklärt

✰ Jules Verne - Drei Reisen durch das Unmögliche

✰ Der kleine Mondbär

✰ Der Sternenhimmel - erklärt

✰ Der Sternenhimmel - erklärt

✰ Ferne Welten - fremdes Leben

✰ Der Sternenhimmel - erklärt

✰ Milliarden Sonnen

✰ Der Sternenhimmel - erklärt

Aktuelles

So fühlt sich eine Landung an und so hört sich der Mars an

Der geöffnete Fallschirm des NASA Rovers Perseverance am 22.2.21 bei dessen Landung auf dem Mars. Bild: NASA/JPL-Caltech.

Der NASA ist es gelungen die Landung ihres Rovers "Perseverance" auf dem Mars aus der direkten Sicht des Rovers zu filmen. Damit ist ein unmittelbarer und absolut faszinierender Einblick in die Geschehnisse auf dem Mars ermöglicht worden. Doch es gibt noch mehr zu erleben. Zum ersten Mal sind die Geräusche des Windes auf dem Mars aufgenommen worden. Der rote Planet wird nun sogar von der Erde aus erlebbar!

Weiterlesen …

Aktuell am Himmel

Unser Überblick über die Geschehnisse am Himmel gilt auch über das Berner Oberland hinaus.

Der Himmel über Schwanden in diesem Monat
Der Himmel über Schwanden in diesem Monat

Social Media

ORION

Fachzeitschrift in Partnerschaft zur Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft (SAG).

Photogalerie

Piwigo Logo - Link zur Galerie