Astrokurs: Die Sternkarte

Umgang mit der drehbaren Sternkarte

Die Orion Sternkarte
Die Orion Sternkarte

Wann und in welcher Himmelsrichtung geht der Sirius heute unter?
Ist er in der Silvesternacht zu sehen?
Welches Sternbild geht da gerade auf?
Was kann ich heute Abend um 22 Uhr am Himmel beobachten?
Ist es dann dunkel genug, um Sterne zu sehen?
Könnte das helle Objekt am Horizont ein Planet sein?

Solche und weitere Fragen lassen sich mit einer drehbaren Sternkarte beantworten. Unter dem Sternenhimmel des Planetariums wird leicht verständlich, wie sie angewendet werden kann, um den Himmelsanblick bei uns an jedem Datum und zu jeder Zeit zu zeigen, Sternbilder zu erkennen oder Auf- und Untergangszeiten der Himmelsobjekte zu bestimmen sowie Planeten zu identifizieren.
Bei klarem Himmel werden wir das neu erworbene Wissen sogleich anwenden können!

Die drehbare ORION-Sternkarte der SAG können Sie bei uns im Planetarium zum Preis von CHF 15.00 beziehen.

Kursgebühr:
Jugendliche: CHF 14.00
Erwachsene: CHF 25.00

Anmeldung:
E-Mail: info@sternwarte-planetarium.ch
Tel: 033 2510244

Nächster Kurs

Donnerstag 16.10.2019  -  19:00 Uhr
Sternwarte - Planetarium SIRIUS, Schwanden ob Sigriswil
Zur Anmeldung

Astrokurs: Wie beobachtet man den Himmel?

Celestron C8 in der Sternwarte Steffisburg
Celestron C8 in der Sternwarte Steffisburg

Sternbilder erkennen und sich am Himmel orientieren.

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie man bestimmte Sternbilder in der Fülle der funkelnden Himmelslichter auffinden und erkennen kann?

In einer kurzen Präsentation zeigen wir Ihnen, wie Sie sich
am Himmel zurecht finden können:
☆ Der Grosse Wagen und der Polarstern
☆ Die markanten Sterne der grossen Sternbilder
☆ Die Perseus-Sage der alten Griechen am Himmel

Unter dem freien Sternenhimmel zeigen wir Ihnen die wichtigsten Orientierungspunkte live.
Apps auf mobilen Geräten sind exzellente Helfer, um sich am Himmel zurecht zu finden.
Am Teleskop können Sie verschiedene Himmelsobjekte wie Doppelsterne, Sternhaufen, Nebel oder ferne Galaxien bewundern.

Wir erklären Ihnen die Erscheinungen am Himmel in einer einfachen und verständlichen Sprache und beantworten Ihre Fragen.
Sie gehen mit einem ganz neuen Blick für die Schönheiten unseres Sternenhimmels nach Hause.

Nächster Kurs

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Astrokurs: Bewegungen im Weltall

Unser Sonnensystem: Planeten maßstäblich(oben), Bahnen massstäblich (unten) - Bild: NASA
Unser Sonnensystem: Planeten maßstäblich(oben), Bahnen massstäblich (unten) - Bild: NASA

Einblicke in die Naturgesetze der Astronomie

Sie haben von Planeten, Monden und Sternen gehört und möchten wissen, was sie sind und wie sie sich bewegen?
In unserem Kurs "Bewegungen im Weltall" bekommen Sie Antworten!

Der Inhalt:
• Die Orientierung: Ortsbestimmung am Himmel
• Das Rätsel: Planeten und ihre Bahnen am Himmel
• Die Lösung: Kopernikus und die Keplerschen Gesetze
• Die Erklärung: Das Gesetz der Schwerkraft
• Die Anwendung: Unser Sonnensystem im Licht der Raumforschung
• Der Blick ins All: Distanzen im Weltraum
• Das Resultat: Sterne sind Sonnen verschiedener Helligkeit in unterschiedlicher Entfernung!
• Der Ausblick: Unsere Galaxie, die „Milchstrasse“, und ihre kosmischen Geschwister

Wir erklären Ihnen die Grundlagen der Astronomie in möglichst einfacher,verständlicher Sprache und stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.
Ihr Verstehen ist unser Ziel!

Kursgebühr:
Jugendliche: CHF 14.00
Erwachsene: CHF 25.00

Anmeldung:
E-Mail: info@sternwarte-planetarium.ch
Tel: 033 2510244

Nächster Kurs

Donnerstag 08.05.2019  -  19:00 Uhr
Sternwarte - Planetarium SIRIUS, Schwanden ob Sigriswil
Zur Anmeldung

Astrokurs: Satellitenbeobachtung

Die Internationale Raumstation (IIS) vor der Sonne - Bild: Markus Bütikofer
Satellitenbeobachtung am Tag: Die Raumstaion vor der Sonne

Flugzeug, Sternschnuppe oder Satellit? Oder gar ein Heissluftballon? Oder vielleicht sogar ein UFO?
Am Nachthimmel bewegen sich viele Lichtpunkte mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und unterschiedlichen Farben. Wir erklären Ihnen, was Sie alles beobachten können.

  • Wie kann ich auf einen Blick erkennen, um was für ein Objekt es sich handelt?
  • Wie kann man sie unterscheiden?
  • Satelliten und ihre Flugbahnen und Flughöhen
  • Wie ist die Sichtbarkeit von Satelliten im Winter und im Sommer?
  • Was sind sogenannte Flares?
  • Welche Datenbanken gibt es die Identifikation von Satelliten?
  • Welche Apps sind heute verfügbar und wie nutzt man sie?

Wir suchen uns in den Datenbanken oder Apps die am besten sichtbaren Satelliten der nächsten Stunde... und dann gehen wir auf die Beobachtungsplattform und suchen den Himmel an der richtigen Stelle ab. Wir warten auf den Aufgang des sichtbaren Satelliten, beobachten seine Farbe und seine Geschwindigkeit und warten auf den Eintritt des Satelliten in den Erdschatten.

Kursgebühr:
Jugendliche: gratis
Erwachsene: CHF 25.00
AVBeO-Mitglieder: CHF 15.--

Anmeldung:
E-Mail: info@avbeo.ch

Nächster Kurs

Aktuell sind keine Termine vorhanden.